Hier können Sie sich für eine Führung anmelden.

   
     verein @ bunker-ilbenstadt.de
Tap To Call

Geocaching   arrow

Logo_Geocaching_Horiz_NightCacheGrey

Auch das Geocaching hat mittlerweile Einzug am und im Bunker gehalten. Diese kleinen Verstecke „Caches“ werden anhand geografischer Koordinaten im Internet veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. So sind in der unmittelbaren Umgebung der Liegenschaft, zwei dieser „Caches“ zu finden. Hierbei handelt es sich um Tradis.

Ein  Bunker  für  die  KatS

Bunker und Taunusblick

Ein Bonus Travel Bug für Geocacher

Wer die Chirp -Technologie kennenlernen möchte, ist hier richtig. Immer wenn im Bunker Führungen angeboten werden, kann das GPS Gerät eingeschalten werde. Wir installieren extra für die Führungen 4 Chirp Geräte.

Chirp

Beim Chirp handelt es sich um einen Sender, der speziell für Geocaching-Abenteuer entwickelt wurde.

Er kann mit kompatiblen Handgeräten von Garmin per Funk kommunizieren und von ihnen programmiert werden.

Auf dem Chirp werden Hinweise sowie Koordinaten für Geocaches oder Multi-Caches gespeichert.

Zudem zählt Chirp die Anzahl der Besucher und bestätigt, dass sich der Cache in der Nähe befindet ( <10 Meter). Mit nur einem Tastendruck sind Sie auf dem Weg zur nächsten Station. Oder Sie geben Geocachern in Gebäuden ohne GPS-Empfang Hinweise bekannt oder neue Rätsel auf, die sie zurnächsten Station führen.

 

WICHTIG Voraussetzung für diese Lösungsvariante ist:

1. das Ihr eines der folgenden Garmin Geräte besitzt:

  • Dakota 20
  • GPSmap 62s / 62st / 62sc / 62 sct
  • GPSmap 78s / 78sc
  • Oregon 300 / 400
  • Oregon 450 / 450t / 550 / 550t
  • Oregon 600 / 600t / 650 / 650t
  • eTrex 30
  • Astro 320
  • Montana 600 / 650 / 650t

2. das die aktuelle Firmware installiert ist,

3. Datenempfang eingeschalten, unter Einstellungen >>Geocaching>> Chirp-Suche auf „ein

4. Falls die Übertragung abreißt, Gerät einfach neu starten!

Im Bunker ist natürlich kein GPS Empfang möglich, aber das macht in diesem Fall nichts. Bei der Führung durch die Anlage wird der Chirp an Euer Garmin Informationen senden um den Travel Bug zu finden. Diesen könnt Ihr dann auf Geocaching.com Discovern.

Da es sich hierbei um einen Test handelt, sind wir natürlich über neue Ideen und Anregungen dankbar.

Danksagung: „Das Geocaching-Logo ist ein registriertes Markenzeichen von Groundspeak, Inc., das mit freundlicher Genehmigung verwendet wird.“

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake